Industrie 4.0:
IoT und die Cloud

Die Digitalisierung des Mittelstandes schreitet unaufhaltsam voran. Das IoT und die Cloud spielen hierbei eine zentrale Rolle.

Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen individualisiert,
skaliert und profitiert.

Kaum eine Technologie hat die Kreativität der Industrie so beflügelt wie das Internet of Things.

Doch nur in Kombination mit der Cloud  können Unternehmen das volle Potential des IoT entfalten.

Erfahren Sie im Whitepaper Industrie 4.0 und IoT-Plattformen aus der Cloud, wie diese Technologien zusammenhängen.

Wer Industrie 4.0 sagt, meint IoT

Kernelement der Industrie 1.0 und 2.0 waren Massenproduktion und Standardisierung, die Industrie 3.0 brachte mit der Computertechnik die  Automatisierung.

Darauf aufbauend ermöglicht das Internet der Dinge nun weitere Optimierungsmöglichkeiten, wie z.B.  Individualisierung der Produkte nach Kundenwunsch innerhalb der automatisierten Produktion.

Wem dürfen wir das Whitepaper zusenden?

 

 

Hypersceler-Zertifikate-Balken-1
Cloud-Zertifikate-Balken

 

 

Was ist nun die Rolle der Cloud im Industrial Internet of Things?

pls_Whitepaper-IoT-DE

Um das volle Potential des IoT auszuschöpfen, müssen zahlreiche Informationen aus unterschiedlichen Maschinen und Systemen in Echtzeit erfasst und ausgewertet werden, um umgehend reagieren zu können.

Unser Whitepaper beschreibt Anwendungsszenarien des IoT in der Produktion und wie die Cloud hilft die unterschiedlichen Informationen zu vernetzen.

Sie erfahren:

  • Zahlen, Daten und Fakten zur Industrie 4.0
  • Einsatzszsenarien wie Losgröße 1 und Predictive Maintenance
  • Vorteile der IoT-Plattform sphinx open online on pluscloud